Arbeiten mit dem KompoZer unter Windows XP, Seite 3
  Erklärungen zur KompoZer-Oberfläche für Anfänger.

Seite 3: Starte KompoZer und arrangiere das KompoZerfenster mit deinem Browserfenster, dass du beides sehen kannst. Das Bild zeigt einen nagelneuen KompoZer in Deutsch ohne den KompoZer-Tipp. Links im Bild ist die eingeschaltete Seitenverwaltung zu sehen. Die oberste Symbolleiste weicht etwas von deiner ab. Lasse deine Symbolleiste wie sie ist.
Schalte die Seitenverwaltung mit der Funktionstaste [F9] aus, wieder ein, usw. und lasse sie dann aus. Ist die Seitenverwaltung aus, fängst du eben mit [F9] mit dem Einschalten an.

Das neue KompoZerfenster

Im Editierbereich wird eine Webseite gestaltet. Für den Editierbereich gibt es vier verschiedene Modi. Im Bild ist der Editiermodus 'Normal' zu sehen. Schreibe "Hallo Welt" in den Editierbereich. Schließe die Zeile mit der Eingabetaste [Enter] ab.
Mit der Eingabetaste hat sich das senkrechte Lineal vergrößert, der Mauszeiger blinkt unter dem H. Ziehe das senkrechte Lineal mit der Maus bis zur Anzeige 100px nach unten.
Markiere "Hallo Welt" und klicke in der Format-Symbolleiste 2 auf das Symbol B, um die zwei Wörter fett (Bold) auszuzeichnen. In diesem Moment zeigt die Statuszeile ein zusätzliches <span> neben dem schon vorher bestehenden <body>.

Mit der Schaltfläche 'Rückgängig' kannst du jede Maßnahme um einen Schritt zurücknehmen. Gehe zurück, bis "Hallo Welt" verschwunden ist. Die Schaltfläche ist jetzt ausgegraut, es gibt nichts zurück zu nehmen. Dafür ist 'Wiederherstellen' jetzt aktiv. Stelle alles wieder her und beobachte in Ruhe wie das zuvor Beschriebene eintrifft. Nur <span> in der Statuszeile kommt nicht von alleine zurück. Klicke in "Hallo Welt".

Wechsel mit einem Klick in das Editiermodus-Register 'Quelltext'. KompoZer hat deine Aktionen codiert. Das Codieren von Hand ist auch möglich. Die Schaltflächen sind jetzt aber fast alle ausgegraut. Es bleibt nur Speichern, eine neue Seite beginnen oder Publizieren. Publizieren ist das Speichern im Internet.

Wechsel in den Editiermodus 'Normal'. Vor dem "Unbenannt" im Seitenregister ist, anders als im Bild, eine kleine rote Diskette, du hast noch nicht gespeichert. Probehalber ist das die letzte Aktion: Klicke in der Menüleiste auf 'Datei' und dann 'Speichern'. KompoZer fragt mit dem Dialog 'Seitentitel' nach einem Namen. Nimm Hallo-Welt-Seite und dann 'OK'. Als Dateiname nimm test.html und dann 'Speichern'.
Die rote Diskette ist weg und der Titel steht jetzt im Seitenregister. Klicke auf das rote Kreuz ganz rechts auf Höhe des Seitenregisters und die Datei wird geschlossen. Eine neue leere Seite erscheint.

Weiter mit Seite 4 oder nach oben.

 Blog mit Hintergründen zum Kurs1a Weiter zum Kurs1 Seite 4